MedienScouts

MedienScouts

Wer sind eigentlich die MedienScouts?

Die MedienScouts sind eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die unter der Leitung von Herrn Motullo zu Experten im Bereich der neuen Medien ausgebildet wurden.

Was machen eigentlich die MedienScouts?

Die Kernaufgabe der MedienScouts ist es, in der Projektwoche sog. Workshops in den 5., 6. und 7. Klassen zu geben. Das Ziel dabei ist es, die Schülerinnen und Schüler in den Themenbereichen „Soziale Medien" (Klasse 5), „Cybermobbing" (Klasse 6) und „Medienkonsum" (Klasse 7) zu sensibilisieren und auf mögliche Gefahren vorzubereiten.

Ein Workshop der MedienScouts ist jedoch anders als eine „normale“ Doppelstunde im regulären Unterricht aufgebaut. Wenn möglich, sind die Klasenlehrer in den Workshops nicht mit im Klassenraum. In unseren Workshops liegt der Fokus u.a. auf offenen Plauderrunden, Aktivitäten und Spielen. Frontalunterricht erteilen wir selten.

 

Dafür haben sich zuerst sieben jetzige 10. Klässler in einem Auswahlverfahren qualifiziert und sind dann an einem Ausbildungswochenende, organisiert vom LI und Tide, für die bevorstehenden Aufgaben geschult worden. Nach einem Wochenende anstrengender Arbeit wussten wir dann, wie wir jüngeren Schülern helfen können. Gemeinsam erarbeiteten wir dann die Workshops, die wir nun in der Projektwoche halten. Vorerst hatten wir nur einen Workshop mit dem Thema „Soziale Netzwerke“, den wir in den 5. und 6. Klassen hielten. Im Laufe der Zeit erstellten wir noch einen Workshop zum Thema „Cybermobbing", da der Bedarf sehr groß war. Im Jahr 2016 bekamen wir Unterstützung von neuen MedienScouts aus der damaligen 7. Klasse, die später dann auch noch speziell ausgebildet wurden.

Unsere Ausbildungen wurden über die Jahre hinweg immer wieder durch einige Auffrischungsworkshops bei Tide und dem LI gefestigt und erweitert.

Mit neuem Tatendrang haben wir dieses Jahr alle zusammen einen Workshop zum Thema „Medienkonsum" erstellt, den wir nun in den 7. Klassen halten.

Zusätzlich zu den Workshops sind wir immer auf dem Schulhof ansprechbar und kommen auch bei akuten Notfällen in die Klassen um spezielle Themen aus dem Bereich der neuen Medien mit den Schülern erarbeiten.

Jetzt zum neuen Schuljahr anmelden!

Anmeldezeitraum 05. Februar bis 09. Februar 2018. Alle weiteren Termine unter "Kind anmelden" - "Infotermine"

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft