Hamburger Bildungspreis 2017 für das MRG

Hamburger Bildungspreis 2017 für das MRG

Die Arbeit der MRG - wochenschau wird mit dem Hamburger Bildungspreis 2017 der Haspa und des Abendblatts ausgezeichnet und mit 10.000 Euro Preisgeld unterstützt

Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Theater an der Kehrwiederspitze wurde dem Team der wochenschau um Frau Janke und Herrn Graf heute der Hamburger Bildungspreis 2017 verliehen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und würdigt besondere Initiativen in Grundschulen und Kitas, Stadtteilschulen und Gymnasien. Als eins von drei Gymnasien erhielt unsere Schule den begehrten Preis, den stellvertretend für das gesamte wochenschau-Team Frau Janke, Herr Graf, Maren Heidrich und Oke Martens entgegennahmen.

Für Herrn Graf ist diese Würdigung eine schöne Bestätigung für seine unermüdliche Arbeit, die nun in das 20. Jahr geht und aus der Schule nicht wegzudenken ist. Ein besonderer Dank gilt auch Herrn Oldhaber, der die erneute Bewerbung vorangetrieben hatte, nachdem die Schule letztes Jahr leer ausgegangen war.

Neben dem Vergnügen bei Häppchen vom Büffet und der Preisverleihung wurde parallel und im Anschluss natürlich auch journalistisch gearbeitet: Die Schüler nutzen die Gelegenheit, die Veranstaltung filmisch zu dokumentieren und holten sich gleich die versammelten Honoratioren vor die Kamera, unter anderem auch unseren Bildungssenator, Ties Rabe.

Das Preisgeld wird selbstverständlich in neue Technik und Ausstattung investiert, damit unser "Haussender" auch in Zukunft in jeder Hinsicht up to date sein wird.

Plü 30/11/2017

 

 

 

Plü

Jetzt zum neuen Schuljahr anmelden!

Anmeldezeitraum 05. Februar bis 09. Februar 2018. Alle weiteren Termine unter "Kind anmelden" - "Infotermine"

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft