Bundesjugendspiele 2022

Im Zeichen des Sports stand der heutige Tag für die MRG-Schulgemeinschaft: Nach drei Jahren coronabedingter Pause konnten endlich wieder die Bundesjugendspiele stattfinden.

Bei herrlichstem Herbstwetter fanden sich dazu nach und nach die einzelnen Jahrgänge auf der Jahnkampfbahn im Stadtpark ein und bewiesen in den Disziplinen Weitsprung, Wurf, Sprint und für die höheren Jahrgänge auch Kugelstoßen ihr Können. Den Abschluss bildeten die Jahrgangsstaffeln, für die noch einmal alle Kräfte mobilisiert wurden. Die Teilnehmenden gaben ihr Bestes, um den Klassensieg zu holen. Die anfeuernden Zuschauer sorgten für eine wunderbare Stimmung. Kreativstationen wie Frisbee und Pendelwurf trugen zwischen den Disziplinen zu Abwechslung und Erholung bei und für das leibliche Wohl sorgte unser Koch Ali mit einem kleinen Verkaufstand. Im Rechenzentrum wurden fleißig Ergebnisse gesammelt, Punkte errechnet und Urkunden geschrieben, die am Ende mit Stolz in Empfang genommen werden konnten.

Dieser Tag hat einmal mehr gezeigt, wie viel Freude gemeinsame Aktivitäten bereiten, in die die gesamte Schulgemeinschaft eingebunden ist. Ein großer Dank gilt allen Organisatoren und Teilnehmenden für das gute Gelingen dieser Bundesjugendspiele 2022!

Wz, 9/2022

 

 

 


Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft