Entlassungsfeier unserer Abiturientinnen und Abiturienten

Mehr oder weniger erschöpft von den jahrelangen Anstrengungen der Wissensaufnahme und –abgabe prozessierten am 19. Juni 2020 knapp 80 Abiturientinnen und Abiturienten tutgruppenweise zusammen mit Ihren Familien durch die Aula, um mit Stolz, Freude und Abstand ihre Abiturzeugnisse entgegen zu nehmen. Während der Saal in den vergangenen Jahren bei solchen Gelegenheiten bis auf den letzten Platz besetzt war und die ersehnte Zeugnisausgabe durch Reden und Musikeinlagen in die Länge gezogen wurde, gab es in diesem Jahr bedingt durch die besonderen Umstände nur vereinzelte Zuschauer im Innern, die mit Einsatz und Hingabe ein großes Publikum simulierten. Sobald die Abiturientinnen und Abiturienten aber durch den mit Blumengirlanden geschmückten Ausgang ins Sonnenlicht hinaustraten, wurde sie mit Jubel und Applaus ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler begrüßt und gefeiert. So hatten wir alle einen zwar ungewöhnlichen, aber auch unbeschwerten Tag, der vielleicht ewig in Erinnerung bleiben wird.
 
Frank Seeler
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weitere Aktuelle Berichte:


Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft