Handball-Sommerturnier

Endlich wird wieder Handball gespielt – das WK IV Sommerturnier 2022

Nach über zwei Jahren Corona-Wettkampfpause war es endlich wieder so weit. Das erste Schulturnier wartete auf 2 Mannschaften des MRG. Am Mittwoch (15.6.) um 8.00 trafen sich 9 Jungen der Klassen 5-7 und 8 Mädchen aus Jahrgang 6 plus Rokhaya aus Jahrgang 10, die als Trainerin agierte. Zusammen machten sie sich auf den Weg mit Herrn Schilling zum Handballturnier nach Rahlstedt.

Bei besten Wetter verliefen die Spiele ganz unterschiedlich: einige fielen sehr deutlich aus, andere waren denkbar knapp und sehr spannend. Aber eines hatten alle gemeinsam: Das faire Spiel stand immer im Vordergrund. So war es die ganze Zeit über eine tolle Atmosphäre und ein harmonisches Miteinander. Nach der Vorrunde wurden die Gruppen bei den Jungen neu verteilt und die Platzierungen in einem A- und B-Pokal ausgespielt. Die Mädchen spielten ihre Gewinner in einer reinen Gruppenphase aus.

Die Mädchen des MRG wurden hinter einer an diesem Tag unschlagbaren CVO-Mannschaft verdiente Zweite mit vielen tollen und verdienten Siegen. Zudem stellten sie mit Matthea aus der 6b die zweitbeste Spielerin des Turniers.
Die Jungs mussten sich zu Beginn erst finden, wurden von Spiel zu Spiel stärker und spielten sich als Team ein. Am Ende gewannen sie die letzten 3 Spiele deutlich und hoch und wurden somit verdient Sieger des B-Pokals.
Bei beiden Mannschaften fiel auf, wie gut sich Handballer und Nichthandballer aufeinander einstellten und ergänzten und somit als Einheit auf dem Platz erfolgreich waren.

Sg, 06/2022

Aktuelles

Weitere Aktuelle Berichte:


Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft