Klimaschule

Wir sind erneut Klimaschule

Unsere Schule hat am 06. Februar 2023 als eines von 81 Gymnasien das Gütesiegel Klimaschule 2023-2024 erhalten. Dazu waren Lensa Tolera (9c), Michel Stehlik (S2) und Frau Hadadi, stellvertretend für die Umwelt-AG und unsere Schule, am Landesinstitut für Lehrerbildung (LI). Dort haben sie an der Ehrung für die Hamburger Klimaschulen 2023-2024 teilgenommen.

Auf der Veranstaltung hat jede der 81 Schulen zwei im Vorhinein ausgewählte Projekte für den Klimaschutz kurz vorgestellt. Wir präsentierten unsere neuen Thermostate, die nach obenhin gedeckelt sind, und unsere langjährige Teilnahme an der Veranstaltung „Hamburg räumt auf!“. Durch die Vorstellung der anderen Projekte konnten wir interessante Anregungen mitnehmen, die wir hoffentlich auch bald umsetzen werden, wie z.B. eine Klamottentauschbörse.

Später haben wichtige Personen, wie der Landesschulrat Herr Altenburg-Hack und die stv. Direktorin des LI, Frau Dr. Hackmann, das Engagement der Schülerinnen und Schüler und ihrer Schulen gewürdigt. Zudem haben wir alle ausgewählten Projekte der verschiedenen Schulen, die auf Kästen geschrieben waren, gestapelt und somit die ‚‚Klimaschule Hamburg‘‘ gebaut. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Foto der ausgezeichneten Klimaschulen vor der gebauten „Klimaschule“.

Insgesamt war die Veranstaltung gelungen. Ich bedanke mich im Namen der Umwelt-AG bei allen an unserer Schule, die sich für den Klimaschutz einsetzten und weiterhin einsetzen werden!

Michel Stehlik (Schulsprecher und Teil der Umwelt-AG)

2/2023

Aktuelles

Weitere Aktuelle Berichte:


Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft