MRG beim Spanisch-Lesewettbewerb „Leo, leo“

MRG beim Spanisch-Lesewettbewerb „Leo, leo“

Am 23.04.18 – dem Tag des Buches – wurde zum ersten hamburgweiten Lesewettbewerb „Leo, leo –¿qué lees?“ ins Instituto Cervantes im Chilehaus geladen.  Der Wettbewerb wurde veranstaltet in Kooperation mit der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung und gefördert vom Deutschen Spanischlehrerverband und diversen Schulbuchverlagen.

Bei dem Wettbewerb traten über 100 SchülerInnen entsandt von 41 Hamburger Schulen in verschiedenen Kategorien (Jahrgang, Lernjahre Spanisch) gegeneinander an. Die Jurys setzten sich zusammen aus Lehrern und muttersprachlichen SchülerInnen aus verschiedenen Ländern des spanischsprachigen Raums. Spanien, Costa Rica, Guatemala, Kolumbien und Peru waren vertreten.

Das Margaretha-Rothe-Gymnasium wurde vertreten durch Till Treder aus der 6b. Sein Einsatz wurde mit einer Teilnahmeurkunde und Sachpreisen belohnt. Noch viel wichtiger aber war: Till konnte an der groß organisierten Veranstaltung wertvolle Erfahrungen sammeln. Begleitet wurde Till dabei von Herrn Jöken, der im Wettbewerb als Jurymitglied mitwirkte.

Die SchülerInnen wurden auf der abschließenden Preisverleihung von Pedro Jesús Eusebio Cuesta, dem Direktor des Instituto Cervantes, für ihren Einsatz und ihre Freude am Sprachenlernen gelobt.

 

  

Weitere Aktuelle Berichte:


Zum Schuljahr 2019 / 20 anmelden

Anmeldezeitraum 04. Februar bis 08. Februar 2019, jeweils 08-15 Uhr und zusätzlich Donnerstag, 7. Februar von 17-20 Uhr. Bitte mitbringen: Anmeldeunterlagen, Empfehlung der Grundschule, das letzte Zeugnis, Meldebestätigung oder Personalausweis UND gerne Ihr Kind.

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft