Schülerinnen und Schüler produzieren eigenen Stadtteil-Podcast

Schülerinnen und Schüler produzieren eigenen Stadtteil-Podcast

 

Das Format „Podcast“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und das nicht erst, seit der NDR mit seinem „Update“ über die neuesten Erkenntnisse zum Coronavirus im Interview mit Sandra Ciesek und Christian Drosten informiert.

So schien die Projektwoche am MRG der perfekte Zeitpunkt zu sein, um sich auch einmal dieses Medienformat genauer anzuschauen. 14 SchülerInnen der Jahrgänge 8 und 9 entschieden sich für die Teilnahme an diesem Projekt, das von Herrn Lafon angeboten worden ist.

Tatkräftige Unterstützung erhielt die Projektgruppe zu Beginn der Woche, als mit der NDR-Journalistin Nele Rößler ein echter Podcast-Profi über das Format und Produktion informierte und bei der Vorbereitung für die einzelnen Folgen half.

Die Gruppe entschied sich für die Produktion eines Gesprächspodcasts, in dem die SchülerInnen mit Persönlichkeiten, die mit dem Stadtteil der Schule verbunden sind, zusammengekommen. Gesprächspartner waren neben dem Schulleiter des MRG, Martin Plümpe, der für die erste Folge zur Verfügung stand, der Feuerwehrmann Bernd Dührkopp von der Feuer- und Rettungswache Barmbek, Annika Wulf vom Bürgerhaus Barmbek und der Bezirksamtsleiter in Hamburg-Nord, Michael Werner-Boelz. Sie sprachen über ihre Tätigkeiten und natürlich über Barmbek.

Wie es sich für einen Podcast gehört, hat die Projektgruppe auch ein Logo und einen eigenen Jingle erstellt.

 

 

 

 

 

 

Die Folgen 01 bis 04 können Sie nun hier auf der Homepage hören:

 

Folge 1 mit unserem Schulleiter Herrn Plümpe:

Folge 2 mit Herrn Dührkopp von der Feuer- und Rettungswache Barmbek

Folge 3 mit Annika Wulf vom Bürgerhaus Barmbek

Folge 4 mit Bezirksamtsleiter in Hamburg-Nord, Michael Werner-Boelz

Lo, 10/2021

Und dank Herrn Werner-Boelz wird unsere Schule und das Podcast-Projekt am 2. November 2021 in den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook und Instagram beworben:

   

 


Zum Schuljahr 2022/ 23 anmelden

Anmeldezeitraum 31. Januar bis 04. Februar 2022, Terminvergabe unter 040/42886860. Bitte mitbringen: Anmeldeunterlagen, Empfehlung der Grundschule, das letzte Zeugnis, Meldebestätigung oder Personalausweis UND gerne Ihr Kind.

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft