Projektwoche 2021

 

Die Projekte der Projektwoche

Hier werden viele Projekte der Projektwoche dargestellt. Die Texte sind wie eine Zusammenfassung des Inhalts der Projekte und die meisten enthalten auch ein kleines Interview der Schüler selber. Alles ist von Samantha Hernandez (9b) verfasst.

Ich bin erst seit zwei Jahren in Deutschland, und deshalb hatte Herr Plümpe gedacht, dass ich diese Zusammenfassung machen soll, um mein Deutsch weiter zu trainieren.

Fahrradfahren bei Herrn Schwarz

Alle Schüler dieses Projekts fahren mit dem Fahrrad durch Hamburg. Das Ziel ist, unsere Stadt Hamburg besser kennenzulernen. Die Besichtigung verschiedener Orte und das Fahrradfahren machen dieses Projekt super entspannt und zu einem informativen Erlebnis. Die Mitglieder lernen auch viel über die Geschichte Hamburgs. Hier gibt es noch mehr Berichte zu diesem Projekt.

Kochen- und das ganze Drumherum bei Frau Rode

Die Schüler- und Schülerinnen dieses Projekts machen jeden Tag ein neues Rezept. Alle gehen erst mal einkaufen mit der Liste der Zutaten und dann bereiten sie alles vor und suchen jeder eine Aufgabe. Dieser Schritt macht das Projekt zu einem gemeinsamen Erlebnis. Nach der Zubereitung fangen alle an zu kochen! Und wenn es fertig ist, machen alle von der Mahlzeit ein Foto und posten es bei Instagram: (mrg_kocht). Eurer Meinung nach, was macht das Projekt entspannt? Frida 9a: Besser kochen zu lernen und die Inhalte der einzelnen Rezepte zu besorgen. Miriam 9b: Es macht Spaß, weil wir essen können!

Fälscherwerkstatt bei Frau Zdrnja und Frau Torres

Das Projekt ist einfach und schnell erklärt: Alle Schüler nehmen ein bekanntes Bild von einem berühmten Maler und bis Ende der Woche kopieren sie es. Macht euch das Spaß? Und warum?  1. Maira 9b: Es macht mir Spaß, weil ich gerne malen kann und neue Techniken lerne, während ich meine Technik verbessere.  2. Umara 9b: Für mich, es ist ein bisschen langweilig, aber ich kann lernen.

Von der Wolle bis zum Schal bei Frau Wels

Das Projekt versichert ein schönes und nützliches Kleidungsstück aus Wolle herzustellen bis Ende der Woche. Die Mitglieder lernen zu stricken, Farben zu kombinieren und mit Stoff zu arbeiten. Magst du das Projekt? Warum? 1. Lujin 9a: Ja! Es ist sehr entspannt und Frau Wels ist sehr hilfreich.

MRG fürs Wasser- Wasser fürs MRG bei Frau Nowak und Frau Starke

Dieses ökologische Projekt ist für die Aufrechterhaltung einer sicheren und nachhaltigen Umwelt verantwortlich, da natürliche Elemente verwendet werden, um Kosmetikartikel und einige Kleidungstücke herzustellen. Was lernt man in diesem Projekt? 1. Emilie 9a: Man lernt ohne Plastik Sachen zu benutzen. Experimente zu machen, macht Spaß und man lernt etwas über die Natur.

Hier gibt es noch einen ausführlichen Bericht zu diesem Projekt.

Life is short- eat dessert first! bei Frau Ditzel

Wie der Name es erklärt, backen die Mitglieder und bereiten Nachtische ihrer Wahl vor. Sie gehen selber die Zutaten von einer Zutatenliste einkaufen und arbeiten in Gruppen. Am Ende probiert jeder jeden Nachtisch und es wird ein Gewinner gekürt. Das Projekt fördert die Kreativität aller und macht es auf köstliche Weise. Was ist euer Ziel als Gruppe?  1. Ben 9b: -Dass es gut schmeckt. Generell Spaß haben und neue Rezepte ausprobieren.

Ein Stadtteilpodcast bei Herrn Lafon

Die Schüler arbeiten zusammen für einen Podcast über Barmbek. Sie arbeiten daran, ihre Fragen zu stellen und am Ende wird der Podcast veröffentlich. Das Ziel dieses Projekts ist, dass viele Leute es hören und sich dafür interessieren, Fragen zu stellen.

Hamburger Medienpass Bei Herrn Strecker

Die Mitglieder der Gruppe sind daran interessiert, etwas über Soziale Medien, deren Nutzung und Nichtnutzung zu erfahren. Sie sprechen über verschiedene Themen wie Online-Videospiele und lernen deren Nutzung kennen. Der Lehrer leitet sie mit Fragen an, damit sie sie selbst beantworten können.

Vitaminbombe I bei Herrn Jöken

Das Projekt ist sehr einfach, da die Mitglieder nicht kochen brauchen, sondern sie bereiten verschiedene Vorspeisen und Nachtische in verschiedenen Gruppen an. Die Schüler besorgen sich selber über die Zutaten und arbeiten zusammen, um ein leckeres Essen zu bekommen. Was ist euer Ziel? 1. Nola 9a: Spaß haben! 2. Selena 9a: Essen; ich hoffe, dass es schmeckt!

Der Jahrgang 6 führte das Projekt "Gemeinsam Klasse sein" durch:

 

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft