Lange Nacht der Mathematik im November 2021

Lange Nacht der Mathematik im November 2021

Bereits von einer Tradition kann man sprechen, wenn es um die Teilnahme an der Langen Nacht der Mathematik (LNdM) geht. In der Nacht vom 19. November auf den 20. November hat sie in diesem Jahr stattgefunden und sorgte für spannende Stunden. Insgesamt haben 37 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Die Oberstufenschülerin Lauren Greifenberg und unsere Mathematikkollegen Frau Prohl und Herr Helenza haben die Gruppen betreut. 

Unsere ehemalige Abiturientin, Kerrin Bielser, hat uns im Verlauf des Abends auch noch digital aus Barleben bei Magdeburg unterstützt, wo sie im Aufgabenausschuss der Mathematikolympiade saß und gleichzeitig an dem Freitag der LNdM und an dem gesamten Wochenende Aufgaben für die Mathe-Olympiade in zwei Jahren entwickelt hat.

Pr, 11/2021

Meine erste „Lange Nacht der Mathematik“ am MRG war ein tolles Ereignis. Obwohl wir uns sicherheitshalber nicht in der Schule, sondern digital über IServ getroffen haben, konnten wir bis lange nach Mitternacht gemeinsam knobeln und fieberhaft an den Aufgaben arbeiten. Ich konnte gemeinsam mit meinem Team tolle Aufgaben bearbeiten und sogar fast alle Aufgaben der 1. Runde lösen. Beim nächsten Mal müssen unbedingt noch mehr Kinder mitmachen, damit wir es auch in die 2. Runde schaffen können, denn uns sind am Ende leider die Augen zugefallen. Wenn wir noch mehr Leute gewesen wären, hätten wir uns die Aufgaben besser aufteilen können und hätten es bestimmt geschafft.

Für mich war es ein neues Erlebnis und ein sehr aufregender Abend!

Hannes (5d)

Aktuelles

Weitere Aktuelle Berichte:


Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft