Verabschiedung der 10. Klassen

Verabschiedung der 10. Klassen

Mit enorm viel Eigeninitiative stellten am letzten Schultag die 10. Klassen eine Verabschiedungsfeier in der neuen Aula auf die Beine, durch die uns Fawaz aus der 10b führte. Herr Lafon eröffnete mit den Worten, dass die 10er stolz auf sich sein könnten, denn: "Ihr habt etwas geschafft!" Die Klassenleitungen schlossen sich an, Herr Koopmann nahm uns mit auf eine Wanderung. Mit Bezug zu Caspar David Friedrichs "Wanderer über dem Nebelmeer" wagten wir den Blick ins (noch) Unbekannte, manchmal vernebelte Weite. "Probleme sind nur dornige Chancen", dieses Bild gab uns Leon-Ole mit auf den Weg in der Hoffnung, dass ein jeder seine Chancen nutzen möge. Nachdem alle ihre Zeugnisse bekommen hatten, gab es Ehrungen für besondere Leistungen am MRG. Hier stach vor allem die Klasse 10c heraus, die durch ihr vielschichtiges Engagement die Schule in den letzten Jahren aktiv mitgestaltete. Insbesondere Michel erhielt für seinen Einsatz am heutigen Tage sowie in den letzten Jahren Applaus. Vielen Dank an das Organisationsteam für die wunderbare Möglichkeit, sich nach so langer Zeit würdig verabschieden zu können! Für den weiteren Weg wünschen wir alles Gute.

Ld, 7/2022

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Weitere Aktuelle Berichte:


Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft