Lesung von Marione Ingram

Lesung von Marione Ingram

Am 02.11. hatte unsere Schule dank der Bemühungen von Herrn Schlüter die Ehre, Marione Ingram als Zeitzeugin bei uns begrüßen zu können.

Frau Ingram las aus ihrem Werk "Kriegskind. Eine jüdische Kindheit in Hamburg" und berührte die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen, die Oberstufenkurse sowie die begleitenden Kolleginnen und Kollegen mit ihren persönlichen Erlebnissen in Hamburg während des Nationalszialismus'.

Ihre Warmherzigkeit und die Offenheit, auch schwierige Fragen aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten, machten diese Lesung zu einem besonderen Erlebnis. So wird ihr mahnender Aufruf zur Wachsamkeit gegenüber neu aufkommendem Rassismus und Faschismus bei allen Zuhörern sicher nachklingen und -wirken. 

 

Plü 02/11/2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Aktuelle Berichte:


Zum Schuljahr 2019 / 20 anmelden

Anmeldezeitraum 04. Februar bis 08. Februar 2019, jeweils 08-15 Uhr und zusätzlich Donnerstag, 7. Februar von 17-20 Uhr. Bitte mitbringen: Anmeldeunterlagen, Empfehlung der Grundschule, das letzte Zeugnis, Meldebestätigung oder Personalausweis UND gerne Ihr Kind.

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft