Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 2016

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 2016

Am 9. Dezember 2016 war es wieder so weit: Im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen wurde an unserer Schule der diesjährige Schulsieger bzw. die diesjährige Schulsiegerin gesucht.

In der Aula traten aus jeder Klasse jeweils die 1. Klassensieger an, die 2. Klassensieger/-innen saßen in der Jury . Jedoch war es – auch dank der stimmungsvollen Gestaltung des Raumes – kein Wettbewerb im eigentlichen Sinne, sondern ein Vorleseerlebnis; schade, dass jede/r Teilnehmer/in nur eine begrenzte Zeit zum Vorlesen zur Verfügung hatte.

Die 6. Klassen, die gekommen waren, um 'ihre' Klassensieger zu unterstützen, hörten aufmerksam zu, ebenso die Jury. Ihr gehörte - neben Herrn Plümpe als Schulleiter und Herrn Dr. Schlüter als Vertreter des Fachleiters Deutsch - auch Sude Kilic (7c) an, unsere Schulsiegerin vom vergangenen Jahr. Sude hat im letzten Jahr nach dem Schulentscheid auch den Bezirksentscheid gewonnen, das ist die nächste Stufe des bundesweiten Vorlesewettbewerbs.

Nachdem alle vier Teilnehmer gelesen hatten, entschied sich die Jury, Rokhaya Boye als Schulsiegerin auszuzeichnen – verbunden mit einer Anerkennung für die drei anderen Schüler/innen, die sich qualifiziert hatten. Rokhaya nimmt nun für unsere Schule am Bezirksentscheid teil. Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen, dass sie mindestens ebenso weit kommt wie Sude.

St

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft